Esta- Antrag

Erfahrungsberichte und Infos zu den beliebten Urlaubszielen im Westen der USA mit Reiseforum Kalifornien und San Francisco, Los Angeles, Las Vegas, Washington und den vielen Nationalparks wie dem Grand Canyon, Brice Canyon oder dem Yosemite National Park...
Antworten
reisepetra
Reisender
Beiträge: 72
Registriert: 30.11.2012, 14:41
Wohnort: Rellingen

Esta- Antrag

Beitrag von reisepetra »

Hallo liebe Reisende,

Ich habe mir gedacht, weil ich in einigen anderen Foren so viele Fragen wegen des Visums gelesen habe, wäre es eventuell sinnvoll eine Komplettantwort zu geben. Ich bin zwar selber nicht mit einer all wissenden Kraft versehen aber wie ein Sprichwort schon sagt: "Man muss nicht alles wissen, man muss nur wissen wo es steht."

Daher hier an diese Stelle mal vorbeugend für alle eventuellen Fragen eine Plattform die euch unter Garantie helfen kann. (http://www.esta-fragen.de)

Wenn ihr eine Frage zu Esta habt ist das, genau die richtige Anlaufstelle für euch. Somit muss niemand mehr Foren Spammen mit Fragen zum Visum.
:roll:
In den Faq's findet ihr Allgemeine Hilfe zu ESTA, alles unterteilt in kleine Abschnitte. So wird jeder schnell die Info finden die er gerade benötigt.

Eine tolle Idee und ein tolles Konzept meiner Meinung nach, ich hoffe euch sei damit geholfen ;) Gruß Petra
voyagerXYZ
Spaziergänger
Beiträge: 3
Registriert: 03.07.2015, 10:55

Beitrag von voyagerXYZ »

Danke für den interessanten ESTA USA Tipp! Die Seite sieht wirklich sehr informativ aus. Ich kann zusätzlich noch empfehlen, bei Fragen zum USA E-Visum sich an eine Visumagentur zu wenden, falls man auf der Webseite nicht sofort fündig wird. Die Beratung bei so einer Agentur ist in der Regel kostenlos und professionelle Mitarbeiter helfen immer gern.
Corthant1997
Ausflügler
Beiträge: 16
Registriert: 28.12.2016, 21:19

Beitrag von Corthant1997 »

Ich habe gelesen die wollen jetzt auch deinen Social Media Account prüfen? Wer weiß mehr?
juergen79
Newbe
Beiträge: 1
Registriert: 18.04.2017, 22:06

Beitrag von juergen79 »

Das wird niemals durchkommen. Es gab doch auch schonmal die wilde Ankündigung die Einreisenden zumindest dazu anzuhalten, freiwillig die Social Media Accounts anzugeben.

Zum Eingangspost: Auf der offiziellen ESTA-Seite gibt es eigentlich schon auf alle Fragen eine Antwort. Alternativ gibt es hier einen hilfreichen Artikel zu ESTA und den Einreisebestimmungen allgemein, auch welche Fragen bei der Immigration oft von den Officers gestellt werden.
Antworten

Zurück zu „USA - Westen“