Mahmya

Erfahrungsberichte, Tipps und Infos zu den beliebtesten Reisezielen in Ägypten mit Kairo, den Pyramiden von Gizeh, das Tal der Könige, Luxor, die Tempel Abu Simbel und Hatschepsut, die Sphinx, die Touristenhochburg Sharm el Sheikh, der Assuan-Staudamm und vielem mehr...
Antworten
Pharaonin
Newbe
Beiträge: 1
Registriert: 13.09.2012, 13:52

Mahmya

Beitrag von Pharaonin »

Wir waren mit unseren beiden kids fuer 2 Wochen in Hurghada. Um sie zu unterhalten musste Ich mir da natuerlich was einfallen lassen, durch einen bekannten meines mannes der ca 3 wochen vorher vor ort war ,haben wir einen tollen tipp bekommen wo wir unseren Ausflug gut , guenstig und vorallem in guten Haenden buchen koennten. Durch das internet haben wir mit den Mitarbeitern von Red Sea Reisen unsere Buchungen vorgenommen. Alles hat super gut geklappt, wir hatten uns fuer Mahmya entschieden, wo wir toll in empfang genommen wurden sind . Wir wurden morgens von einem Bus an der Hotellobby abgeholt und aufs Schiff gebracht, dann ging es auch schon los. Waehrend wir im Wasser auf tauchfuehrung gingen, haben uns die Crew ein leckeres Essen gezaubert, darauf hin ging es weiter auf die Insel Mahmya wo wir dann 1 Std Zeit hatten im tuerkisfarbenen Wasser zeitzuverbringen. Nun ging es wieder aufs Schiff , wir legten dann nochmal an, wo wir 1 Std wieder schnorcheln durften. Wir haben so tolle Erlebenisse erleben duerfen mit einer super tollen Crew, die sich klasse auch um unseren beiden Kids gekuemmert haben. Ich kann euch das Red Sea Reisen nur empfehlen, sehr freundliche Leute, die auch deutsch sprachen, was mir doch sehr entspannte, denn mit meinen englisch kenntnissen komm ich nicht weit :D
Dirk_L.
Newbe
Beiträge: 1
Registriert: 10.03.2013, 11:16

Freundliche Leute, freundliche Preise

Beitrag von Dirk_L. »

Hallo Pharaonin,

wir waren auch mit dieser Firma kürzlich in Kairo und auf der Giftun Insel, mir scheint es, dass du den Ausflug nach Giftun beschreibst, weil die Mahmya Tour etwas unterschiedlich ist, man verbringt fast den ganzen Tag auf der Insel, wobei bei der Giftun Tour nur eine Stunde auf der Insel Zeit hast. Aber es stimmt, dass die beiden Strände (von Giftun und Mahmya) nebeneinander liegen, man darf aber nicht den anderen Strand betreten da es dort ein ganz anderes Program gibt, z.B. auf dem Mahmyastrand isst man zum Mittagessen und auf dem Giftunstrand gibt es solche Möglichkeit nicht.

Für den Giftun Ausflug haben wir nur 25 Euro pro Person bezahlt, bei unserem Reiseleiter kostet er 35 Euro!! Und für dieselbe Service. :x

Für den Ausflug nach Kairo per Flug haben wir nur 200 Euro bezahlt, bei dem Reiseleiter gab es diese Möglichkeit gar nicht. Also im grossen und ganzen waren wir sehr zufrieden, nicht nur mit der Firma sondern auch generell, wir lieben Ägypten und werden immer hinfahren! 8)
Antworten

Zurück zu „Ägypten“