Urlaub mit Hund

Hier gehören Reiseerfahrungen und Tipps rein, die in keine andere Kategorie von unserem Forum passen, aber trotzdem mit Reisen und Urlaub zu tun haben und viele Benutzer interessieren könnten...
Antworten
cluedo
Urlauber
Beiträge: 29
Registriert: 21.10.2017, 17:49

Urlaub mit Hund

Beitrag von cluedo »

Wer einen Hund als Familienmitglied hat, möchte diesen sicherlich überall mitnehmen wollen, selbstverständlich auch in den Urlaub. Mein Hund zum Beispiel liebt das Wasser über alles. So bin ich immer interessiert einen Hundestrand im Urlaubsort zu finden, wo der Hund, ohne jemanden zu stören, ins Waser kann. Auch in der Urlaubsunterkunft müssen die Vierbeiner erlaubt sein. Sicherlich muss man als Hundebesitzer ein paar Regeln beachten wenn man in den Urlaub geht. Aber diese Regeln sind überall die gleichen und müssen auch zuhause eingehalten werden. Ferienwohnungen und -häuser gibt es unter https://www.ferien-mit-hund.de
Bigga
Reiseguru
Beiträge: 305
Registriert: 19.09.2013, 12:14

Beitrag von Bigga »

Gruß an dich

Also es ist auf jeden Fall besser wenn der Hund mitkommen kann.
Wir schauen auch immer, dass wir den Hund mitnehmen können.
Meistens fahren wir dann auch mit dem Auto, die Strecken sind da echt nicht so lang und man kann es auf jeden Fall aushalten.

Hatte mir beispielsweise auch für das Auto eine Kühlbox bei http://topseller-produkte.de/2018/05/15 ... ch-2018-2/ gefunden, besser gesagt einen Kühlschrank für das Auto.
Natürlich muss jeder für sich entscheiden was er da kaufen mag.
Wir zum Beispiel schauen auch vorher immer, dass die Unterkunft Hunde erlaubt, da gibt es auch einige die damit einverstanden sind :)
Pitti
Newbe
Beiträge: 2
Registriert: 29.06.2018, 10:54

Beitrag von Pitti »

Also wenn ihr mit euren Hund häufig mit dem Auto unterwegs seid, solltet ihr auf jeden Fall eine https://www.tuning-art.com/kofferraumschutz/ haben. Die kann man viel einfacher sauber machen als den Kofferraum an sich. Und es gibt nichts schlimmeres, als Hundehaare, die man nicht los wird...
Bigga
Reiseguru
Beiträge: 305
Registriert: 19.09.2013, 12:14

Beitrag von Bigga »

Kann man auf jeden Fall empfeheln.. macht Spaß
Wenger
Newbe
Beiträge: 2
Registriert: 23.04.2018, 06:27

Beitrag von Wenger »

Danke für die Infos.
rockman14
Reiseprofi
Beiträge: 137
Registriert: 02.08.2013, 15:03

Beitrag von rockman14 »

coole Sache
Haggard4
Ausflügler
Beiträge: 16
Registriert: 13.06.2016, 00:41

Beitrag von Haggard4 »

Sicherlich ist es toll seinen Familienhund mit in den Urlaub zu nehmen. Das machen wir auch innerhalb Deutschlands. Ich verstehe nur nie die Menschen die ihren Hund mit ins Weite Ausland nehmen wo die Tiere manchmal vor der Reise erstmal in Quarantäne müssen oder beim Flug erst mal ne Dröhnung bekommen. Nicht das ich das euch jetzt unterstelle, aber ich hab da schon so einiges erlebt was bei mir nur Kopfschütteln auslöste. Da lass ich unseren Racker lieber bei Verwandten, wo er sich auch wohl fühlt und wir genießen den Urlaub wie zuletzt in Kenia alleine. Wäre sowieso zu stressig geworden für ihn wir hatten ein Straffes Programm. :)
Hansen12
Spaziergänger
Beiträge: 3
Registriert: 11.07.2016, 10:56

Beitrag von Hansen12 »

Ich nehme meinen Hund fast immer mit in den Urlaub, zwar ist die Organisation von Urlauben mit Hund etwas komplizierter, da man ja nicht überall hin kann. Aber mir ist es der Stress wert, wenn wir dann gemeinsam ein paar Tage verbringen können.
Es gab aber auch bei mir Situationen, wo mein Hund einfach nicht mitkommen konnte, wie dieses Jahr im Sommerurlaub. Ich bin in die USA geflogen und da musste er einfach zuhause bleiben.
Da ich niemanden hatte, der sich für ein paar Tage um ihn kümmert, habe ich online unter dem Suchbegriff Gesuche nach einem Betreuer oder Anstalt in meiner Nähe gesucht, und auch schnell jemanden gefunden.
Ich bin sehr zufrieden, wie man sich um meinen Hund dort gekümmert hat und finde, dass man diese Möglichkeit auch ruhig nutzen kann.
VG
Antworten

Zurück zu „Sonstige Reisethemen aus aller Welt“