Mountainbike-Tour auf Réunion, MTB, VTT

Erfahrungsberichte, Tipps und Infos zu den Reisezielen auf der Natur und Strand Insel La Réunion mit dem aktiven Vulkan Fournaise, den drei Cirques Mafate, Salazie und Cilaos, die Strände bei St. Gilles les Bains oder dem Piton de Neige, dem höchsten Berg des indischen Ozeans...
winiwin
Spaziergänger
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2010, 10:02

Mountainbike-Tour auf Réunion, MTB, VTT

Beitrag von winiwin »

Réunion ist unbestritten ein Wander-Paradies. :)

Hat jemand schon eine mehrtägige Bike-Tour in die Berge der Insel gemacht? Gibt es GPS-Tracks?
0_8_15
Spaziergänger
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2010, 17:39
Wohnort: Klosterneuburg/Österreich

Beitrag von 0_8_15 »

Nein, hab leider noch keine Erfahrungen gemacht, bin aber auf der genau gleichen Suche, da ich Anfang Oktober zum MTB dort bin.
winiwin
Spaziergänger
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2010, 10:02

Beitrag von winiwin »

Es ist schon sehr schwierig an Informationsquellen zu gelangen!
Einerseits macht Reunion gross Werbung mit 1500 Km ausgeschilderten MTB-Wegen, aber ausser Wanderkarten findet man leider gar nix.
Bin gespannt auf Deine Erfahrungen. Gehst Du so oder so nach Reunion?
0_8_15
Spaziergänger
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2010, 17:39
Wohnort: Klosterneuburg/Österreich

Beitrag von 0_8_15 »

Ja, ich flieg fix am 30.9. rüber und hab mein bike mit. Hab Bekannte dort. Hoff dass die mir weiterhelfen können. Irgendwas werd ich schon machen können.
Wenn ich mehr weiß lass ich es dich wissen.
winiwin
Spaziergänger
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2010, 10:02

Beitrag von winiwin »

0_8_15
Spaziergänger
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2010, 17:39
Wohnort: Klosterneuburg/Österreich

Beitrag von 0_8_15 »

winiwin hat geschrieben:Schaut mal dieser Reisebericht: :D
http://www.angusrivers.webspace.virginm ... onotm.html
Ja, den hab ich eh auch schon gefunden. Aber trotzdem besten dank.
winiwin
Spaziergänger
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2010, 10:02

Beitrag von winiwin »

0_8_15 schon wieder zurück aus La Réunion :?:
0_8_15
Spaziergänger
Beiträge: 4
Registriert: 08.09.2010, 17:39
Wohnort: Klosterneuburg/Österreich

Beitrag von 0_8_15 »

Ja, wieder zurück. Wollte eigentlich einen Bericht schreiben, bin aber noch nicht dazu gekommen.

Der beste Trail war eindeutig der Canalisation des Oranges im Mafat. Den darf man einfach nicht auslassen. Aber Vorsicht - Absturzgefahr :-).

Der Trail durch den Foret de Bebour zur Trou de Fer ist auch sehr nett und größtenteils fahrbar (Holzsteg mit Stufen rauf und runter).

Der Abstieg von der Gite de Bebour nach Hellbourg ist definitiv nicht fahrbar. Ist aber eine wichtige Verbindung und das runter tragen / -schieben ist kein Problem.

Hab mal kurz überlegt den Mafat vom Col de boeufs bis zum Ausgang im Norden zu durchqueren. Ich denke aber, dass man dort nicht sehr viel zum fahren kommen würde. Aber vielleicht probiert’s ja mal wer!

Zusammengefasst: Man kann dort schon einiges machen mit dem MTB. Man darf sich halt nicht erwarten so tolle Bike-Bedingungen wie in den Alpen vorzufinden. Eine Reise dorthin zahlt sich aber trotzdem allemal aus.
winiwin
Spaziergänger
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2010, 10:02

Beitrag von winiwin »

Auch wir sind wieder zurück aus REUNION.
Kann mich da voll an "0_8_15" anschliessen.

Reunion ist eine traumhafte, wunderschöne Insel, biken ist möglich, jedoch eignet sich die Insel noch besser für Wanderer.

Wer Individuell spontan unterwegs sein möchte, sollte die Hochsaison besser meiden. (Mitte November - Mitte Januar)

Der Aufstieg von Hellbourg zur Gite de Bebour ist definitiv nicht zu empfehlen. Leider ist die Transport-Bahn ausser Betrieb(680 Höhenmeter hochschleppen kanns ja nicht sein)

Der Foret de Bebour mit der Rue Forest eignet sich schon gut zum biken,
dort gibt es auch viele Pisten.

Ein Highlight ist bestimmt der Weg hinauf von Bourg Murat über die Staubpiste auf den Vulkan Piton Fournaise. Wegen dem Nebel muss man jedoch mit dem Sonnenaufgang los, bei eisigen Temperaturen.
Dafür wird man mit einer wunderschönen Vulkan-Landschaft belohnt.

Der Weg rauf auf den Col de boeufs wäre kein Problem, wie es es nachher weiter geht kann ich auch nicht sagen. Vom Maido oben betrachtet sieht es nach viel schieben aus.

Eine coole Variante wäre von Saint Benoît über die D53 zur Cascade Takamaka. Von dort gäbe es eine Bahn der Électricité de France. Habe jedoch keine Ahnung, ob man mit der hochfahren darf. :?:
buxeiner
Urlauber
Beiträge: 29
Registriert: 24.11.2010, 09:30

Beitrag von buxeiner »

Klingt echt gut, scheint eine Reise wert zu sein!
harmonxjim33
Newbe
Beiträge: 1
Registriert: 19.11.2018, 02:19
Kontaktdaten:

Beitrag von harmonxjim33 »

unbelievable. this is so strange that I find it amusing, thanks for sharing free card games at games.lol
casseverhart13
Spaziergänger
Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2022, 12:13

Re: Mountainbike-Tour auf Réunion, MTB, VTT

Beitrag von casseverhart13 »

Good article. I think I may be a little to late to vote though. www.concreteedmontonab.com
davidson02
Spaziergänger
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2022, 05:03

Re: Mountainbike-Tour auf Réunion, MTB, VTT

Beitrag von davidson02 »

It's a little bit late to read this but i will definitely try to bike in this trail soon!
casseverhart13
Spaziergänger
Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2022, 12:13

Re: Mountainbike-Tour auf Réunion, MTB, VTT

Beitrag von casseverhart13 »

I had found that the information is very helpful. That’s a awesome article you posted.I will come back to read some more. https://www.housecleaningabbotsford.com/
Antworten

Zurück zu „La Réunion“