Cote d'Azur

Forum für Erfahrungen zum Urlaub in Frankreich und Paris mit allen wichtigen Reisezielen wie Elsaß, Vogesen, Bretagne, Camargue und den Inseln Korsika oder La Réunion im indischen Ozean...
arinu
Spaziergänger
Beiträge: 6
Registriert: 02.10.2012, 07:27

Beitrag von arinu »

Die Bucht zwischen Marseille und Cassis ist wirklich kein Geheimtipp mehr aber echt wunderschön!

cu
wolf23
Reiseprofi
Beiträge: 170
Registriert: 09.08.2012, 12:39
Wohnort: München

Beitrag von wolf23 »

Nach Menton hat es mich auch schon einmal verschlagen,
dort habe ich die öligste Pizza meines Lebens gegessen :wink:
Habt ihr ein paar Tipps was man sich in Marseille ansehen sollte,
bisher bin ich noch nicht soweit runtergefahren
und war auch schon jemand in der Camargue?
Tina87
Reiseprofi
Beiträge: 125
Registriert: 28.11.2012, 14:42

Südfrankreich

Beitrag von Tina87 »

Südfrankreich ist wunderschön, ich war nur ein einziges Mal in Südfrankreich und ich habe mich sofort in diese Ecke verliebt.
Zuletzt geändert von Tina87 am 13.05.2014, 16:41, insgesamt 2-mal geändert.
Jackob
Spaziergänger
Beiträge: 6
Registriert: 16.05.2013, 15:33

Beitrag von Jackob »

Also ich weiß nicht genau ob dir das zusagt aber es tut ja nicht weh. Eine gute Abwechslung zu den Besichtigungen, fand ich zumindest, ist eine Runde Katamaran fahren. Das sind kleine Segelboote, die auf zwei Kufen fahren. Fand das wirklich klasse und kann es jedem empfehlen:).
Kristina
Reisender
Beiträge: 98
Registriert: 19.10.2012, 14:13
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Kristina »

Mein letzter Besuch in Frankreich ist leider schon ein wenig her (knapp 1,5 Jahre), aber damals war ich in Nizza. Viele kleine Geschäfte, schicker Hafen, der allgemeine Baustil und die Ruhe (im Vgl. zu St. Tropez/Cannes) haben mir gut gefallen (mehr Infos ). Das Umland ist zudem sehr abwechslungreich. Das Meer auf der einen Seite, Berge und Felder auf der anderen. In den ländlichen Region rund um Nizza gibt es ein paar idyllische Weingüter, deren Weinverkostungen man unbedingt mal mitgemacht haben muss ;)
weltbürger
Ausflügler
Beiträge: 12
Registriert: 23.07.2013, 11:28

Beitrag von weltbürger »

Blume77 hat geschrieben:Ich persönlich rate eigentlich alle Leuten, die an die frz. Mittelmeerküste möchte davon ab, an der Côte d'Azur zu übernachten, da man einfach ein paar Kilometer weiter so viel günstiger unterkommen kann. Ich z.B. liebe Marseille mit vollem Herzen.
Da kann ich nur zustimmen. Ich finde, es gibt so viel angenehmere Ecken am französischen Mittelmeer als die Côte d'Azur. Z.B. zwischen Marseille und Montpellier, bei der Camargue (Wildpferde und Flamingos), oder noch weiter westlich, da werden die Strände immer rauher, dafür aber auch einsamer :)
PowerPIWI
Spaziergänger
Beiträge: 7
Registriert: 19.08.2013, 08:38
Wohnort: Würzburg

Beitrag von PowerPIWI »

ich war jetzt schon dreimal an der Cote d' Azur und immer war ich Zelten. Deshalb kann ich dir "nur" einen Zeltplatz empfehlen. Er ist wunderschön, liegt direkt am Wasser. LA PINEDE heißt er!:) Dort gibt es sogar einen Swimmingpool etc. Praktisch Luxus-Camping. Wir haben ein richtig tolles Zelt, was uns zwar ein wenig kosten lassen hat, aber dafür auch mehr Komfort. Urlaub im Hotel ist uns einfach zu teuer und wir sind lieber auf uns alleine gestellt, anstatt dieses Massentourismus.
Für unseren diesjährigen Urlaub in Spanien haben wir uns einen Tisch gekauft http://www.bergzeit.de/outwell-sudbury-kitchen-table/ Mit Windschutz!!! Ist das nicht der Wahnsinn?! Vielleicht konnte ich euch das zelten ja ein wenig schmackhaft machen!;)
Australienfan92
Spaziergänger
Beiträge: 6
Registriert: 16.08.2013, 13:28

Beitrag von Australienfan92 »

arinu hat geschrieben:Die Bucht zwischen Marseille und Cassis ist wirklich kein Geheimtipp mehr aber echt wunderschön!

cu
Ja, da stimme ich zu! Das ist einer der schönsten Orte in der Gegend, finde ich^^ Wenn man gerade da ist, sollte man das nicht verpassen :)
Mentordame
Spaziergänger
Beiträge: 6
Registriert: 10.12.2013, 15:49

Beitrag von Mentordame »

Wenn man schonmal dort ist, sollte man ein paar Tage für Marseille einplanen. Ist eine der spannensten Städte Frankreichs meiner Meinung nach!
Nikole
Ausflügler
Beiträge: 10
Registriert: 20.03.2018, 09:12

Bormes-les-Mimosas

Beitrag von Nikole »

Wer die Blumenpracht liebt, sollte Bormes-les-Mimosas einen Besuch abstatten (Region: Provence-Alpes-Côte d’Azur). Von dort kann man tolle Bootsausflüge unternehmen, z. B. auf die Insel „Île de Porquerolles“, und ins herrlich kühle Mittelmeer springen.

Bormes verfügt natürlich auch über einen gemütlichen Yachthafen. Wunderschöne Sandstrände und Buchten befinden sich in Le Lavondou, einer reizenden Ortschaft ganz in der Nähe, die man zu Fuß erreicht. Ein Ausflug nach Grasse hingegen lässt sich mit dem Auto besser bewältigen ;)
(rund 130 km Distanz).
Antworten

Zurück zu „Frankreich“