reisezielforum.de - das Forum für alle Fragen und Themen zu Urlaub, Reise und Ferien in alle L�nder von Europa, Amerika, Asien, Australien und Afrika


Navigation

» Portal
» Forum
   » OFF TOPIC
   » Europa
   » Asien
   » Nordamerika
   » Mittelamerika
   » Südamerika
   » Afrika & ...
   » Australien ...
   » Reisen weltweit
» Mitgliederliste
» FAQ
» Suchen
» Benutzergruppen
» Profil
» Login
» Impressum
» Disclaimer


Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinnern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Benutzer?
Du kannst dich kostenlos anmelden
 
Reiseinformationen


Reiseführer und Reiseplaner

Hotels in Deutschland


Reisetipps
Übernachten Sie in einem Hotel in Paris und erkunden Sie die Stadt der Liebe.

Bookmarking


Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen del.icio.us
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Mister Wong
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen Google Bookmark

Wein-Tour nach Georgien

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Sonstige Reisethemen aus aller Welt
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
clintwood
Newbe


Anmeldedatum: 10.02.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 10.02.2015, 13:50    Titel: Wein-Tour nach Georgien

Hallo liebe/r Weinfreund/in,

mein Name ist Michael Mlakar und wohne in Mannheim. Da ich seit einigen Jahren mit einer Georgierin verheiratet bin, ist Georgien mittlerweile zu meiner zweite Heimat geworden und möchte sehr gerne dieses wunderbare Land meinen deutschen Landsleuten etwas näher bringen. Als Weinfreak weiß ich mittlerweile fast alles über die georgische Weinkultur und über die dort ansässigen Weinbauern. Wie Sie sicherlich wissen, hat der Weinbau in Georgien eine lange Tradition, die möglicherweise 8000 Jahre zurück reicht. Georgien ist damit eines der Ursprungsländer des Weinbaus und der kultivierten Weinrebe. Der Beginn des Weinbaus im heutigen Georgien wird auf die Zeit vor ungefähr 5000 Jahren geschätzt. Über 4000 Jahre alte Traubenkerne, Werkzeuge und Gefäße wurden in Mzcheta, Trialeti, Pizunda und im Alasani-Tal ausgegraben. Größtenteils wird bis heute noch der Wein dort in Tonkrügen nach den alten Traditionen hergestellt.

In Georgien gibt es vier verschiedene Weinbau-Regionen, nämlich Kachetien im Osten, Kartlien mit dem Kura-Tal im Südosten, Imeretien im westlichen Zentralteil und Ratscha-Letschchumi und Niederswanetien im Nordwesten des Landes.

Über 500 autochthone Rebsorten können differenziert werden. 38 Sorten sind offiziell für den kommerziellen Weinbau zugelassen. Dazu zählen Aladasturi, Alexandrouli,Tschinuri, Tschchaweri, Goruli Mzwane, Dswelschwari Obtschuri, Katschitschi, Chichwi, Kratschuna, Mudschuretuli, Mzwane, Odschaleschi, Orbeluri, Rkaziteli, Saperawi, Siska, Zolikauri und Ussatscheluri. Auch Vitis – Isabella, Fetească Alba, Fetească Muskatnaia, und Fetească Regală findet man oft. Modernes Weinmarketing erfordert jedoch auch den Anbau von internationalen Sorten. In Georgien werden deshalb auch Aligoté, Chardonnay, Riesling, Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot und Pinot Noir angepflanzt. In Georgien sind Wildreben heute noch stark verbreitet. Dort ist die Vitis vinifera mit der Unterart silvestris bis heute noch vertreten.

Seit längerer Zeit werde ich von meinem Freund der ebenfalls Winzer ist gebeten, ihn mal zu einer Weintour nach Georgien mitzunehmen, da sein Interesse an dem dortigen modernen aber auch klassischen Weinbau riesig ist. Aus zeitlichen Gründen ist uns dies allerdings bisher noch nicht gelungen. Wir sind aber fest entschlossen, ab Ende April, Mai oder Juni dieses Jahres diese Wein-Tour durch Georgien zu unternehmen.

Unsere Idee ist es, noch ein paar Winzer zu finden, die uns dort hin begleiten. Denn nichts ist schöner, als dies in einer kleinen Gruppe zu unternehmen. Bei dieser Reise steht ganz klar der Wein im Vordergrund. Allerdings werden wir uns auch anderen Themen wie der atemberaubenden Natur (Kaukasus...), Historik und.....ganz wichtig, der dortigen Kultur wie auch der Esskultur zuwenden. Für unsere Rundreise haben wir 1 Woche eingeplant. Die Kosten hierfür werden bei ca. 1000 Euro/Person liegen. (Flug, Übernachtungen, georgische Folklore, Essen, viel Wein usw...)

Es würde mich sehr freuen, wenn Sie sich unserer Gruppe (ca. 15 Personen) anschließen. Sofern ich Ihr Interesse geweckt habe, bitte ich um eine e-Mail und ich sende Ihnen gerne weitere Informationen darüber zu. (genauer Reiseablauf und Bilder). Ich freue mich sehr auf Ihre Antwort.



Liebe Grüße :

Michael Mlakar
Talstrasse 146
68259 Mannheim

Tel. 0176-76461801
E-Mail: michael.mlakar@gmx.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Zugvogel
Reiseprofi


Anmeldedatum: 27.09.2012
Beiträge: 78
Wohnort: Wittorf

BeitragVerfasst am: 27.03.2015, 22:20    Titel:

Sehr interessant, ich wusste gar nicht, dass Georgien für gute Weine bekannt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
constant12
Reisender


Anmeldedatum: 06.04.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.07.2018, 08:44    Titel:

Vielen Dank für den Tipp. Auf meiner Georgien-Reise mit BISS haben ich auch einige köstliche Weine gekostet. Ich war angenehm überrascht von der hohen Qualität.

Falls Ihr das Land ebenfalls bereisen wollt, kann ich Euch die Urlaubsangebote auf www.biss-reisen.de/reisen/georgien/ empfehlen. Die Rundreise war perfekt organisiert, die Unterkünfte sauber und gemütlich, der Verpflegung lecker und alle Teilnehmer sehr sympathisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bigga
Reisepapst


Anmeldedatum: 19.09.2013
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: 31.08.2018, 20:59    Titel:

Hört sich ja auf jeden Fall super an.
Ich trinke auch gerne Wein aber habe noch nie extra eine Reise gemacht wegen Wein trinken.

Zudem ist es auch so, dass ich verschiedene Informationen zum Wander Urlaub gesucht habe.
Da werden wir auch eine Käse Verkostung haben, da freue ich mich besonders drauf.
Aber wegen dem wandern habe ich gerade auch wieder nach Ausrüstung gesucht.
Habe bei meiner Suche ein Feuerzeug wie Sturmfeuerzeug gefunden, dazu auch viele andere Kleinigkeiten.

Also kann man sich alle Infos im Netz suchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Emman
Reisender


Anmeldedatum: 19.03.2018
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 13.09.2018, 15:38    Titel:

Wie war die Weintour eigentlich?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Sonstige Reisethemen aus aller Welt Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by astrosoft.de