reisezielforum.de - das Forum für alle Fragen und Themen zu Urlaub, Reise und Ferien in alle Länder von Europa, Amerika, Asien, Australien und Afrika


Navigation

» Portal
» Forum
   » OFF TOPIC
   » Europa
   » Asien
   » Nordamerika
   » Mittelamerika
   » Südamerika
   » Afrika & ...
   » Australien ...
   » Reisen weltweit
» Mitgliederliste
» FAQ
» Suchen
» Benutzergruppen
» Profil
» Login
» Impressum
» Disclaimer


Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinnern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Benutzer?
Du kannst dich kostenlos anmelden
 
Reiseinformationen


Reiseführer und Reiseplaner

Hotels in Deutschland


Reisetipps
Übernachten Sie in einem Hotel in Paris und erkunden Sie die Stadt der Liebe.

Bookmarking


Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen del.icio.us
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Mister Wong
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen Google Bookmark

Unser 1. Türkei-Urlaub

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Türkei
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Anton
Newbe


Anmeldedatum: 09.12.2009
Beiträge: 3
Wohnort: Rodgau

BeitragVerfasst am: 11.12.2009, 12:32    Titel: Unser 1. Türkei-Urlaub

Traumurlaub im Hotel Grand Side/Kumköy

Der erste Türkei-Urlaub stand bevor und mit gemischten Gefühlen gingen wir die Reise an. Flug und Transfer von Antalya nach Kumköy verliefen etwas chaotisch – in Frankfurt konnte das Flugzeug wegen technischer Störung nicht starten und in Antalya konnte der Transfer-Bus auch wegen technischer Störung nicht fahren.
Schließlich kamen wir doch heil im Hotel Grand Side an. Unser Zimmer im Haupthaus, 2. Stock, mit Meerblick, war für uns bereit und nachdem wir uns eingerichtet hatten, begann ein wunderschöner Urlaub.
Wir haben selten so nette Menschen getroffen, das Personal absolut freundlich und hilfsbereit, fast alle sprachen deutsch. Das Haus absolut topsauber, die Zimmer nicht gerade auf dem neuesten Stand aber sauber und von ausreichender Größe und einer guten Klimaanlage. Die Minibar war mit alkoholfreien Getränken gefüllt und wurde jeden Tag nachgefüllt. Zimmermädchen waren jeden Tag anwesend, Bettwäsche und Handtücher
wurden jeden Tag gewechselt.
Das Speiseangebot war sehr gut, auch wenn man nach einigen Tagen eine Wiederholung erlebte. Durch die Vielfalt der Speisen wurde es aber nie langweilig und es gab dadurch kein Grund zu Beanstandungen.
Die Außenanlage wurde toll gepflegt, Pool und Liegeflächen in absolut gutem Zustand.
Liegen, Handtücher und Polsterauflagen im Hotel ohne Gebühren. Poolbar und Poolrestaurant mit sehr höflichem Personal, holte man sich ein Getränk, fragte der Barmann, ob er es uns an die Liege bringen darf. Aber wenn ich schon unterwegs war, habe ich unsere Getränke
selbstverständlich selber mitgenommen.
Frühstück entweder im Restaurant oder auf der großen Terrasse – gute Auswahl, auch der Kaffee war gut- nur den musste man sich selber holen. Das Personal räumte zügig benutztes Geschirr ab und reinigte sofort die Tische.
Mittagessen ebenfalls im Restaurant und auch im Poolrestaurant.
Abendessen wie gehabt.
Auf der Terrasse standen ständig zwei oder drei Köche die besondere Gerichte kochten oder grillten. Nachtisch in diversen Formen, verschiedene Puddings, eine Art Krapfen und Obst ohne Ende.
Für alle Restaurants galt Selbstbedienung – kein Grund zur Klage.
Das Hotel selber ist ziemlich modern ausgestattet und „bedingt Behindertengerecht“.
Ich traf ein Ehepaar, wo er nach einem Arbeitsunfall auf einen Rollstuhl angewiesen war. Herr Hammer (so hieß das Ehepaar) erklärte mir in einem Gespräch – er habe keine Probleme und sollte es mal dazu kommen, sei sofort entweder ein Animateur oder Bedienpersonal bei ihm gewesen und half ihm, auch Hotelgäste boten sofort Hilfe an.
Problem waren die Rampen neben den Treppen, sie waren zu steil, auch der kleine Absatz vom Flur ins Zimmer konnte schon Schwierigkeiten machen. Die Fahrstühle sind etwas klein geraten und mit einem Rollstuhl und Begleitperson wird es dann schon mächtig eng. Herr Hammer hatte den Vorteil, dass er körperlich sehr kräftig war und somit viel aus eigener Kraft meistern konnte – schwerer behinderte Gäste könnten doch schon
einige Probleme bekommen.
Russen waren nur zwei junge Paare im Hotel, sonst überwiegend Deutsche und Österreicher, der Umgangston war freundlich und aufgeschlossen.
Meine Frau und ich haben einen Traumurlaub verbracht und im nächsten Jahr buchen wir dieses Hotel aus Überzeugung wieder.
_________________
...und im Ausland bin ich auch Ausländer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Emm88
Reisender


Anmeldedatum: 14.09.2010
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.09.2010, 11:46    Titel:

Das scheint ja wirklich ein sehr schönes Hotel gewesen zu sein ... ich glaub, ich muss jetzt auch mal in die Türkei!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ReiseMensch
Reisender


Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Wasungen

BeitragVerfasst am: 28.09.2010, 00:05    Titel: Das kann ich nur bestätigen.

Ich war selber einige Zeit lang für einen großen deutschen Reiseveranstalter Reiseleiter in diesem Hotel und habe wirklich nur positives Feedback bekommen. Das Hotel sowie das Schwester-Hotel Club Grand Side sind wohl mit die gefragtesten Hotels im Raum Side.

Jedem der noch nie in der Türkei war, kann ich nur empfehlen dieses faszinierende Land einmal zu besuchen und sich auch mal im Hinterland umzusehen. Es gibt wunderbare Rund- und Kurzreisen nach Kappadokien ins Hinterland. Hier kann man in 2-3 Tage eine ganz andere Türkei kennen lernen. Abseits der Touristengebiete an der Türkischen Riviera.

Bei Fragen einfach mailen.

Marcus Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Silkes
Newbe


Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.07.2011, 17:36    Titel:

Hallo,
ich interessiere mich fuer einen Kurztrip in die Tuerkei, zu zweit mit meinem Partner, welchen Ort wuerdet ihr mir empfeheln, ich moechte gern bissl Strand (nicht zu viel), bissl Stadtbesichtigung und auch etwas die Land und Leute kennenlernen
_________________
mit bestem Gruß
Silke S.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Silkes
Newbe


Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.07.2011, 17:39    Titel:

PS: Kurztrip heisst 4 Tage in meinem Fall Smile
_________________
mit bestem Gruß
Silke S.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ReiseMensch
Reisender


Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Wasungen

BeitragVerfasst am: 01.07.2011, 17:56    Titel: Kurztrip Türkei

Hallo Silke,

für einen Kurztrip würde ich Dir den Bereich um Antalya rum empfehlen.

Die Badeorte an der Riviera haben einen relativ langen Transfer Side (mind. 1 Stunde) und nach Alanya (mind. 2).

Schöne Strandhotels hast Du im OT Antalya-Lara. Von hier aus bist Du auch schnell in Antalya für den Städteteil deiner Reise bzw. all-in-one auch der kulturelle Teil. Ein wunderschönes Hafen und Ausgrabungsstätten gibt's einige rund um Antalya.

Istanbul ist etwas zu stadtlastig finde ich. Da wird's auch mit 4 Tagen knapp.

Ich würde maximal bis Belek gehen. Hier in der Nähe ist übrigens auch das Theater von Aspendos eines der am besterhaltensten Theater der Antike.

Bei Fragen schreib mir einfach.

Grüße
Marcus
_________________
reise Mensch... wohin Du willst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
Silkes
Newbe


Anmeldedatum: 28.06.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 01.07.2011, 18:11    Titel:

Danke Marcus für deine schnelle Antwort, ich gebe Bescheid, wenn ich noch nähere Infos brauche
_________________
mit bestem Gruß
Silke S.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TravelJoe
Newbe


Anmeldedatum: 30.09.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.09.2011, 16:22    Titel:

Schöner Reisebericht. Das Grand Side kannte ich bis jetzt nur vom Katalog bzw. vom vorbeifahren. Mal sehen, evtl. ist dies eine Möglichkeit für den nächstjährigen Türkei-Urlaub.
_________________
Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
märry
Newbe


Anmeldedatum: 09.02.2012
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 09.02.2012, 14:57    Titel: Re: Unser 1. Türkei-Urlaub

Anton hat Folgendes geschrieben:
Traumurlaub im Hotel Grand Side/Kumköy

Russen waren nur zwei junge Paare im Hotel, sonst überwiegend Deutsche und Österreicher, der Umgangston war freundlich und aufgeschlossen.


Was ist denn damit gemeint? Ist die Türkei ein typisch russisches Urlaubsgebiet geworden?
Ich kenne das so nur aus Ägypten...da waren ganze Hotelanlagen für Urlauber aus Osteuropa/Russland reserviert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ReiseMensch
Reisender


Anmeldedatum: 27.09.2010
Beiträge: 16
Wohnort: Wasungen

BeitragVerfasst am: 10.02.2012, 19:06    Titel: Hallo märry

um mich hier mal wider kurz einzuklinken.

Es ist von Hotel zu Hotel unterschiedlich!

Einige Hoteliers konzentrieren sich auf europäisches Publikum (Deutsche, Engländer, Niederländer, etc.), wer er sich leisten kann nimmt nur Deutsche und einige nehmen Osteuropäisches Publikum oder einfach alles was so kommt.

Man muss die Sache effektiv mal "nüchtern" mit den Augen eines Hoteliers sehen. Hotels sind Wirtschaftsunternehmen. Das Hauptaugenmerk eines Hotelmanagers muss in der maximalen Auslastung seiner Zimmer liegen. Und wenn der "Ansturm" der Deutschen ausbleibt. Dann werden die Zimmer mit anderen Nation gefüllt.

Ich möchte jetzt natürlich nicht alle Hotels schlecht reden. Es gibt sehr viele Hotels welche sich auch auf die westeuropäischen Nationen festgelegt haben, da es zu oft Ärger mit anderen gab. Das Grand Side ist aber vor allem auf dem europäische Markt ausgerichtet. Wenn andere Hotel sich überbuchen passiert es natürlich auch ab und zu, dass der Hotelier Gäste von anderen Häusern aufnimmt.

Grüße Marcus
_________________
reise Mensch... wohin Du willst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
hZI
Reisender


Anmeldedatum: 17.02.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 17.02.2012, 18:21    Titel:

Ich war 2007 in Side und es war einfach der Hammer. Zwei Wochen im April, wo es auch noch zu heiß war und das Hotel auch nicht überbucht war. Absolute Empfehlung sind die Kalkterassen von Pamukkale, die zwar ungefähr 4 bis 5 Stunden von Side entfernt sind, aber eine wirklich tolle Sehensürdigkeit und ein großartiges Naturschauspiel ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
alisa
Reisender


Anmeldedatum: 01.03.2012
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 03.03.2012, 00:37    Titel: Side

Ich war die letzten beiden Jahre auch in Side. Ich finde es wirklich sehr schön dort. Nur man sollte nicht in der Hochsaison hin haben wir uns sagen lassen. Einmal waren wir im Juni dort und einmal im September. Ich würde beim nächsten Mal den Juni bevorzugen. Habe auch eine kleine Serie von unserem Urlaub geschrieben einfach mal paar Ausschnitte erzählt. Ich warte nur noch auf meine neuen Druckerpatronen http://www.druckerpatronen.de bestellt habe. Hoffe die sind genau so gut wie die Originalpatronen die ich hatte. Dann druck ich mir diesesmal die Fotos selber und kann dann meine Texte paar freunden zeigen. Die sind alle sehr skeptisch was den Türkeiurlaub angeht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Türkei Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by astrosoft.de