reisezielforum.de - das Forum für alle Fragen und Themen zu Urlaub, Reise und Ferien in alle Länder von Europa, Amerika, Asien, Australien und Afrika


Navigation

» Portal
» Forum
   » OFF TOPIC
   » Europa
   » Asien
   » Nordamerika
   » Mittelamerika
   » Südamerika
   » Afrika & ...
   » Australien ...
   » Reisen weltweit
» Mitgliederliste
» FAQ
» Suchen
» Benutzergruppen
» Profil
» Login
» Impressum
» Disclaimer


Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinnern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Benutzer?
Du kannst dich kostenlos anmelden
 
Reiseinformationen


Reiseführer und Reiseplaner

Hotels in Deutschland


Reisetipps
Übernachten Sie in einem Hotel in Paris und erkunden Sie die Stadt der Liebe.

Bookmarking


Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen del.icio.us
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Mister Wong
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen Google Bookmark

Stress bei der Ausreise - üblich?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Belize
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VivaZapata
Reisender


Anmeldedatum: 02.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02.12.2008, 13:07    Titel: Stress bei der Ausreise - üblich?

Heyho,

wollt kurz eine Erfahrung posten, die ich in Belize machen "durfte": Uns wurde der falsche Stempel (nämlich einer zur Durchreise statt zum Aufenthalt) in den Pass gehauen - was man freilich nciht gleich merkt, weil die ja nur irgendein Gekritzel reinmalen und nirgendwo was genaueres steht. Dann, nach 5 Tagen bei der Ausreise nach mexiko, kam der Grenzbeamter und meinte irgendwas von wegen wir müssten zahlen oder hier übernachten (was er freilich erst gesagt hat, nachdem er uns in sein "Büro" führte, wo uns niemand sonst hörte)...

Am Ende verlief dann alles glimpflich, weil wir ihm einfach unser letztes Geld zugesteckt haben. Und zur Verabschiedung meint das Arschloch dann auch noch: Passt bloß auf in Mexiko, die zocken euch dort drüben bestimmt ab! Ist das nicht dreist!?!?!?

Naja, wie auch immer - es lief schließlich ja alles glatt.
Dafür hab ich andererseits auch ein paar recht, naja, nette aber halt bisschen verkiffte und touristen-abzockende Leute auf Caye Caulker kennengelernt - mit denen ich jetzt übrigens, sofern mir danach ist, völlig GRATIS telefonieren kann: www.toolani.de bietet jedem, der sich jetzt registriert, für die ganze Testphase endlos viele Gratisminuten ins ausländische Festnetz. Cool, oder?

Wobei, da telefonier ich lieber nach Mexiko und in die USA über toolani.de, dort hab ich irgendwie coolere Leute kennengelernt - nix gegen Belize an sich! Das Land ist ja durchaus sehenswert, die Leute sind auch okay, aber mir ist das alles ein bisschen zu gekünstelt auf Bob Marley-Style gemacht dort... zumindest bei Caye Caulker wirkt das alles nicht echt, sondern eher als wär's für die Touristen aufgezoegn worden!

Naja, jetzt mit den Gratisminuten von www.toolani.de könnte man ja einfach mal irgendeine Nummer auf Caye Caulker anrufen und mal nachfrage, ob die auch so sind, wenn keiner zuschaut! Ich sag nur: Heineken-TV-Spot!!! Wink Kennt den irgendwer?

Ejal, ich sag ma tschüü und schönen Tag noch!
Euer Zapata
_________________
www.toolani.de
GÜNSTIG BIS GRATIS INS AUSLAND TELEFONIEREN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
VivaZapata
Reisender


Anmeldedatum: 02.12.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 02.12.2008, 18:59    Titel:

Ach ja, eine Sache ist mir noch eingefallen: Solltet ihr jemals beabsichtigen, nach Caye Caulker zu reisen und dort bei der Ankunft über einen Typen namens James stolpern (auch Jaime genannt, je nach Sprache) - UNBEDINGT FINGE WEG!!! Der versucht euch nämlich täglich mehrmals auf die "We are best friends"-Tour auszunehmen und euch alles Mögliche aufzuschwatzen, und man wird ihn nur erstaunlich schwer wieder los.

Okay, erstaunlich ist's eigentlich nicht, wenn man sich die Größe der Insel verdeutlicht! Wink Aber in jedem Fall: Lasst es gut sein, er scheint dort schon einen gewissen Ruf als Touristennepper zu haben (was man freilich erst gegen Ende seines Aufenthalts erfährt)...

Generell gilt meiner Meinung nach für Caye Caulker: Die Typen dort sind - vielleicht auch dank der schon erwähnten Größe der Insel - seeeehr aufdringlich, wenn sie Touristen in die Finger bekommen und kommen einem schnell mal mit der "Welcome to paradise"-Art... was ich persönlcih einfach ein bisschen falsch und verlogen finde - ich hab's lieber authentisch. Aber wenn wer eifnach nur zu Bob Marley Mucke kiffen will, kann er das von den Touristenbedrängern jederzeit haben! Wink

Das soll im übrigen keine Kritik an allen Einwohnern von Belize sein oder irgendsowas Abstruses - vielmehr nur ein wohlgemeinter, auf empirischen Daten basierender Rat meinerseits, um jedem, der genau wie ich derlei Attitüden nur ungern sieht, strapazierte Nerven zu ersparen!
_________________
www.toolani.de
GÜNSTIG BIS GRATIS INS AUSLAND TELEFONIEREN!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ANFO-Hazard
Newbe


Anmeldedatum: 08.01.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08.01.2010, 13:10    Titel:

toolani ist mir zu teuer geworden. dieses "kostenlos telefonieren" kommt mir so vor, als wär das nur ein geg gewesen Sad

ich bin vor paar monaten gewechselt zu http://www.dcalling.de . die seite sieht zwar nicht so gut aus, dafür ist der service richtig gut Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Belize Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by astrosoft.de