reisezielforum.de - das Forum für alle Fragen und Themen zu Urlaub, Reise und Ferien in alle L�nder von Europa, Amerika, Asien, Australien und Afrika


Navigation

» Portal
» Forum
   » OFF TOPIC
   » Europa
   » Asien
   » Nordamerika
   » Mittelamerika
   » Südamerika
   » Afrika & ...
   » Australien ...
   » Reisen weltweit
» Mitgliederliste
» FAQ
» Suchen
» Benutzergruppen
» Profil
» Login
» Impressum
» Disclaimer


Login
Benutzername:

Passwort:

 Erinnern


Ich habe mein Passwort vergessen!

Noch keinen Benutzer?
Du kannst dich kostenlos anmelden
 
Reiseinformationen


Reiseführer und Reiseplaner

Hotels in Deutschland


Reisetipps
Übernachten Sie in einem Hotel in Paris und erkunden Sie die Stadt der Liebe.

Bookmarking


Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen del.icio.us
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Mister Wong
Diese Seite zu Google Bookmarks hinzufügen Google Bookmark

Reisetipps Myanmar

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Myanmar
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ThomasB
Newbe


Anmeldedatum: 01.08.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01.08.2013, 14:59    Titel: Reisetipps Myanmar

Da es hier noch keine Antworten auf Reisetipps in Myanmar gibt, wollte ich einmal nachfragen. Kann mir irgendwer sagen, welche Sehenswürdigkeiten zu empfehlen sind? Außerdem würde mich einmal die Preisverhältnisse im Vergleich zu Deutschland interessieren. Danke bereits für die Antworten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
drax
Reisender


Anmeldedatum: 16.08.2013
Beiträge: 12
Wohnort: Krung Thep

BeitragVerfasst am: 16.08.2013, 14:18    Titel:

Myanmar ist ein tolles Land und auf jeden Fall eine Reise wert.

Es gibt in allen Regionen des Landes tolle Dinge zu entdecken, die Hauptsehenswürdigkeiten kann man mit einer klassischen Rundreise abdecken.

Angefangen in Rangun, wo man sich unbedingt die Shwedagon-Pagode anschauen sollte, einer der beeindruckendsten buddhistischer Tempel in Asien. Dann über den Golden Mount südöstlich von Bago nach Mandalay, wo früher der Sitz des Königs von Burma war. Von hier aus kann man einen Abstecher zum Inle-See machen, der für seine Einbeindruderer bekannt ist. Als Highlight in Myanmar kann man dann weiter nach Bagan, wo man eine Ebene mit mehr als 4000 Tempeln besichtigen kann, eine der größten archäologischen Stätten Südostasiens. Anschließend zurück nach Rangun.

Je nach Lust und Laune kann man die Tour in ca. 14 Tagen machen.

Wünsch euch viel Spaß, es lohnt sich!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
flieger2020
Newbe


Anmeldedatum: 20.08.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20.08.2013, 14:23    Titel:

Du solltest Dir die Tempel wirklich auf keinen Fall entgehen lassen. Wenn Du aber wirklich strukruriert und sicher durchs Land willst, solltest Du eine Gruppenreise durch Myanmar (klick) buchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Auf_Reisen
Reisender


Anmeldedatum: 24.08.2013
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 24.08.2013, 13:50    Titel: Bankautomaten gibts jetzt auch schon

Also ein wichtiger Punkt den du wissen solltest ist dass es jetzt sogar schon Bankautomaten im Land gibt die auch ohne Probleme zu benutzen sind, mit Kreditkarte eben zum Geld abheben. Du wirst immer noch ganz neue US Dollarnoten mitnehmen müssen, das ist immer notwendig, aber wenn dir das Geld „ausgehen“ sollte bist du abgesichert mit Automaten. Ich weiss nicht für Yangon wo genau die sind aber es gibt welche in Mandalay und unten am Inlay Lake auch.
Den würde ich dir übrigens empfehlen, bspw. Gibts sehr schöne Wandertouren entweder mehrere Tage oder auch länger die alle meist am Inlay Lake enden, das empfiehlt sich wirklich, da sieht man einiges vom Land und Leuten.
Wenn du nahc Mandalay kommst gibts dort in der Nähe diese ganz lange Holzbrücke, ich hab leider den Namen vergessen aber ist sehr berühmt die kennt jeder, das ist eine sehr schöne Erfahrung da drüber zu laufen, die ist sicher an die 2km lang über einen See. Sehr schöne Begegnungen mit Locals die dahin Ausflug machen und jede zwei Meter mit dir Fotos machen wollen 
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DieterUSA
Reisender


Anmeldedatum: 21.02.2014
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 14.03.2014, 23:29    Titel: Myanmar-Reisen

Hallo,
ich weiß von vielen Touristikern, dass Myanmar Reisen der absoluten Geheimtipp sind. Also unbedingt buchen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
luisa
Reisender


Anmeldedatum: 04.10.2013
Beiträge: 9
Wohnort: Weltweit

BeitragVerfasst am: 28.03.2014, 10:11    Titel:

Ich war auch in Myanmar und es ist traumhaft und der Tipp mit dem Dollar ist Goldwert gewesen. Ich hatte ihn damals von einem erfahrenen Backpacker, er sagte mir, dass die Versorgung mit Bargeld über Automaten in Myanmar nicht sehr gut sei. Es gibt einfach zu wenige und das habe ich auch erlebt. Ich hatte dann 100 Dollar im Reisegepäck und die haben mir in Myanmar das eine oder andere sehr weitergeholfen.

Devisen sind einfach, vor allem in Asien, eine gute Möglichkeit wenn man gerade keinen Zugriff auf die Landeswährung hat. Sei es aus dem Grund, dass keine Geldautomaten verfügbar sind, keine Reiseschecks angenommen werden oder weil die Kreditkarte geklaut oder gesperrt wurde. Der Dollar ist laut welche-kreditkarte.info, ist zwar ein Thailand Artikel aber gilt sicherlich für ganz Asien, die weltweit beliebteste Devisenwährung.

Wenn du allerdings Dollar einführst achte auf diesen Hinweis vom Auswärtigen-Amt.

Zitat:
Es wird dringend empfohlen, ausreichende Barmittel, vorzugsweise in US-Dollar, mitzubringen. US-Dollar-Noten der Serien vor 1996 sowie 100-US-Dollar-Noten der neuen Serien mit Seriennummern, die mit den Buchstaben CB beginnen, werden nicht akzeptiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ferdi79
Reisender


Anmeldedatum: 09.07.2013
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 14.04.2014, 11:26    Titel:

Hallo,

mit was für Kosten kann man rechnen wenn man etwa 3 Wochen durch das Land reist? Ich habe mal gelesen, dass Flüge und Unterkünfte besonders teuer geworden sind, kann mir da jemand was dazu sagen?

Wenn jemand Tipps hat zur Reiseplanung, immer her damit. Bin noch am Überlegen ob es nach Neuseeland oder Mynamar gehen soll am Ende des Jahres Question Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
weltbürger
Reisender


Anmeldedatum: 23.07.2013
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 14.04.2014, 14:32    Titel:

Myanmar ist einfach nur Klasse und empfehlenswert!

Zur Anreise: Sich vorab ein Hotel in Städten wie Yangon zu sichern macht auf jeden Fall Sinn. Dort sind Hotels oft ausgebcuht und aus dem Grund wohl auch so teuer geworden.
Die Preise haben allgemein für Touristen sehr angezogen, das stimmt. Hotels immer online oder im Reisebüro Vorort buchen, ist um längen günstiger als wenn man direkt in ein Hotel läuft und dort bucht.

Inlandsflüge konnten wir damals nicht online buchen in Myanmar (nur Vorort), ob das jetzt geht weiß ich nicht. Wir sind damals von Frankfurt mit Singapore Airlines, mit Zwischenstopp in Singapur, nach Yangon geflogen. Gekostet hat der Flug p.P. glaube um die 900€. Der Flug war aber spitze und SQ ist absolut zu empfehlen. Specials von SQ findest du z.B. hier: http://www.singaporeair.com/jsp/cms/de_DE/promotions/flug-nach-myanmar.jsp

Die Unterkünfte sind sehr Verschieden. Es gibt welche für 5$ (eher Hostels und Mehrbettzimmer), die ganz in Ordnung sind, aber je anch Ort bekommt man erst ab 20-40$ ein vernünftiges Einzelzimmer.

Zum Visa: Das Visa musst du in BErlin auf der Botschaft beantragen. Solltest du von Thailand oder anderen Ländern eines beantragen, solltest du dir 1-3 tage für die Fertigstellung einkalkulieren. Kosten tut es um die 25€

Sehenswürdigkeiten gibt es unendlich viele in Myanmar, ich zähle einfach mal ein Paar kreuz und quer auf:

-Golden Rock: Man sollten oben übernachten, auch wenn es recht teuer ist. Der Sonnenaufgang und Untergang sind wirklich ein Highlight. Der Weg nach oben ist etwas mühsam, man sollte sich möglichst bis zur Zwischenstation fahren lassen. Das Gepäck könnte man ab dort auch tragen lassen.

-Ngapali Beach -> ist ziemlich teuer, es sei denn, man reserviert vorher, da kann man noch ordentlich was für die Unterkunt sparen. Von Yangon aus anzureisen wurde uns nicht empfohlen, da unsicher und nicht für Touristen geeignet.

-Bagan - Ist recht zentral gelegen, kann man mit dem Fahrrad erkunden und ist sehr lohnenswert. Die nächt größere Stadt ist Mandalay

-Hpo Win Daung Höhlen: Sind sehr interessant !

-Kalaw Trekking ist super. Ist anstrengend und dauert eine weile, gibt aber super Eindrücke in das Leben auf dem Land, das man sonst eher nicht sieht.

-Bago: Ist ein Ort zwischen Yangon und Ka Toke. Es ist ein wunderschöner Ort, der meist einfach durchfahren wird. Anschauen lohnt sich.

Gute Tipps gibt der Reiseblogger von off-the-path.com, dort bekommt man auch konkret vorgerechnet was ungefähr an Geld ausgegeben wird: http://www.off-the-path.com/de/2012/10/detaillierte-kostenaufteilung-fur-das-reisen-myanmar/

Ansonsten googlen! Man findet sehr viele nützliche Tipps im Netz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
michaeljung123
Reisender


Anmeldedatum: 24.11.2017
Beiträge: 8
Wohnort: Österreich

BeitragVerfasst am: 17.04.2018, 15:45    Titel:

Vielen Dank für die tollen Informationen.
Wir sind nämlich sehr daran interessiert nach Myanmar zu fliegen. Davor wollen wir nach Korea fliegen. Wir haben von unseren koreanischen Freunden erfahren dass im August mit "Monsun-Regen" zu erwarten ist und die Gefahr, dass Mückenstiche bekommen könnten ist sehr groß. Wir haben daher ein paar Mückenfallen mit Hilfe dieser Seite selber gebaut: https://www.mueckenstiche.org/mueckenfalle
Da wir auch vorhaben mehrere Monate in Myanmar bleiben werden, hat meine Freundin vor auch ein IPL-Gerät mitzunehmen. Sie hat gemeint, dass diese Seite zum Empfehlen wäre: https://www.haarentfernung.net/ipl-geraet
Im Großen und Ganzen sind wir sehr gespannt und mal schauen wie Myanmar sein wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Reiseforum für die Reise-Community Foren-Übersicht -> Myanmar Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by astrosoft.de